Stuttgart: Festnahme eines Genossen

Stuttgart: Festnahme eines Genossen

Am 8. Fe­bru­ar gegen 6:00 Uhr, wurde ein Ge­nos­se von RASH Stutt­gart ge­walt­sam von der Po­li­zei aus sei­ner Woh­nung her­aus fest­ge­nom­men.

Die Po­li­zei brach die Tür auf und kam mit SEK Be­am­ten und Hun­den in die Woh­nung ge­stürmt. Be­schlag­nahmt wurde der PC, es wur­den Fotos ge­macht.

Dem Ge­nos­sen soll am 17. Fe­bru­ar vor dem Amts­ge­richt der Pro­zess ge­macht wer­den.

Zeigt euch solidarisch!

Freiheit für unseren Genossen!

!Siamo Tutti Antifascisti!

RASH Stuttgart

Related Posts

Ella und Jan sind frei – Freiheit auch für alle anderen politischen Gefangenen!

Ella und Jan sind frei – Freiheit auch für alle anderen politischen Gefangenen!

Quasi-Verbot von Verschlüsselung: EU will Chatkontrolle

Quasi-Verbot von Verschlüsselung: EU will Chatkontrolle

Feierlichkeiten am 50. Jahrestag der TKP/ML in Stuttgart

Feierlichkeiten am 50. Jahrestag der TKP/ML in Stuttgart

Vor dem Nakba-Tag: Bei der Solidarität mit Palästina hört die Versammlungsfreiheit auf

Vor dem Nakba-Tag: Bei der Solidarität mit Palästina hört die Versammlungsfreiheit auf