USA] Aufruf zur Unterstützung des anarchistischen Gefangenen Sean Swain

USA] Aufruf zur Unterstützung des anarchistischen Gefangenen Sean Swain

Sean ist durch die Gefängnisbehörde Ohios (ODRC) unter Beschuss geraten. Die ODRC erhöhte seine Sicherheitsstufe von 3 auf 5b, wodurch er nun in Einzelhaft sitzt und bei Besuchen Handschellen tragen muss. Die Aussicht auf Bewährung ist so ebenfalls in weite Ferne gerückt.

Die ODRC droht weiterhin damit, Sean Interstate Compact zuzuteilen, einem System, welches subversive Gefangene im ganzen Land verteilt, um die Kommunikation stark einzuschränken und sie im schwarzen Loch des Interstate Compact Systems verschwinden zu lassen.

Wir fordern jeden, der sich von Seans Notlage bewegt fühlt, auf, sich an ODCR-Direktor Gary Mohr zu wenden und zu fordern, dass Seans Beschwerde über die laufende Anhörung im Disziplinarverfahren stattgegeben wird und dass seine Sicherheitsstufe gesenkt wird. (Ein Skript für den Anruft findet ihr unten)

Danke euch allen! Eure Solidarität bedeutet so viel!

— einige Freunde von Sean

Anruf:
Direktor Gary Mohr
641-387-0588

drc.publicinfo@odrc.state.oh.us

melissa.adkins@odrc.state.oh.us
(Verwaltungsassistentin für Mohr)

Anruf-Skript:
Ich rufe im Namen von Sean Swain, Häftling #243-205 an. Ich bin ein Freund von Sean und fordere die ODRC auf, die Beschwerde von Herrn Swain bezüglich seiner jüngsten Disziplinarakte zuzulassen, die Anklage fallen zu lassen und seine Sicherheitsstufe von 5b auf 2 zu senken. Herr Swain ist kein physisches Risiko und es gibt keinen Grund, ihn weiterhin auf einer so hohen Sicherheitsstufe zu führen, wodurch er an keinen Programmen mehr teilnehmen kann, die er für seine Bewährung benötigt. Vielen Dank für die Berücksichtigung unseres Anliegens.
Quelle: sean swain, Übersetzt von ABC Wien

https://www.abc-wien.net/?p=5186#more-5186

Related Posts

Berlin: Kundgebung zum Tag des Heldentums

Berlin: Kundgebung zum Tag des Heldentums

Polizei kündigt hartes Vorgehen gegen Demonstrationen während des G7-Gipfels an

Polizei kündigt hartes Vorgehen gegen Demonstrationen während des G7-Gipfels an

Wie wir auf Krieg und Krise eingestimmt werden

Wie wir auf Krieg und Krise eingestimmt werden

Aktionsmonat für Leonard Peltier und Einladung zum Lese- und Vortragsevent am 26.6. in Frankfurt am Main

Aktionsmonat für Leonard Peltier und Einladung zum Lese- und Vortragsevent am 26.6. in Frankfurt am Main