Deutschland, Frankreich, England: Unterdrückung der Solidarität mit Palästina

Seit der Offensive der Hamas gegen Israel geht eine Welle von Verboten und Repressionen gegen die Solidarität mit Palästina durch Europa: Das Verbot von Samidoun in Deutschland und das Verbot von Versammlungen und Demonstrationen in Frankreich, wie in Nantes und Toulouse. Im Vereinigten Königreich hat die Innenministerin Suella Braveman verfügt, dass das Tragen einer palästinensischen Flagge von der Polizei als „kriminelle Beleidigung“ angesehen wird. Angesichts dieses Drucks haben sich mehrere linke Kräfte aus Kleinmut oder Opportunismus von Palästina oder von Kräften, die den palästinensischen Widerstand unterstützen, distanziert.

EDIT: In Paris versammelten sich trotz des Verbots Tausende von Demonstranten zur Unterstützung Palästinas auf dem Place de la République. Die Polizei ging mit Tränengasgranaten und einem Feuerlöschfahrzeug gegen die Demonstranten vor, die mit Wurfgeschossen warfen und Barrikaden errichteten. Es kam zu etwa zehn Festnahmen.
https://secoursrouge.org/allemagne-france-angleterre-repression-de-la-solidarite-avec-la-palestine/
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)