Wie verachtenswert ihr seid, die Verbrecher der Islamischen Republik!

Wie verachtenswert ihr seid, die Verbrecher der Islamischen Republik!

Noch vor Sonnenaufgang habt ihr zwei junge Demonstranten, zwei unserer Kameraden, Mohammad Mehdi Karami und Mohammad Hosseini, gehängt, weil ihr wisst, dass die Zeit für uns und für euch in zwei entgegengesetzte Richtungen läuft. Mit der Zeit wird unser Kampf immer organisierter, umfassender und reifer, während bei euch nur Angst, Schande, Feigheit und Kriminalität zunehmen. 

Wie gemein und unbedeutend seid ihr, ihr Söldner! Ihr, die ihr euer Brot mit dem Blut der liebsten Seelen dieses Landes tränkt, könnt euer schändliches Leben noch ein paar Vormittage unter der Ehrfurcht der Vernehmer, Folterknechte, Gefängniswärter, Repressionsagenten und der von diesem System beauftragten Denkfabriken fortsetzen.

Wir wissen, dass ihr nicht blind seid und dass mehr als vier Jahrzehnte eurer Morde, Vergewaltigungen, Inhaftierungen, Armut und Unterdrückung uns nicht nur nicht zum Schweigen gebracht oder uns zum Aufgeben gezwungen haben, sondern dass diese Revolution, deren Stimme die ganze Welt erreicht hat, die Antwort auf all eure Verbrechen ist. Es ist eure Unterdrückung, die Tausende von Männern und Frauen, Jugendlichen und sogar Kindern auf die Straße gebracht hat. Das Einzige, was Sie tun können, ist, die gleichen Verbrechen fortzusetzen, die Sie seit mehr als vier Jahrzehnten gegen uns verüben. Es sind Ihre Kriminalität und Unterdrückung, die uns zu einer sozialen Revolution gezwungen haben.

Sagen Sie der Mutter von Mohammad Mehdi, dass die Hinrichtung von Mohammad Mehdi und Mohammad Hosseini, der keine Eltern hatte und dessen Familie wir von heute an sind und seine Rache suchen werden, unsere Entschlossenheit nicht nur nicht beeinträchtigt, sondern uns noch engagierter und entschlossener gemacht hat, unser Ziel auf organisiertere Weise und auf breiterer Ebene voranzutreiben. Auf Kosten unseres Lebens erneuern wir unser Versprechen mit unseren Freunden, Genossen und denjenigen, die ihr Leben verloren haben, dass wir nicht einen Moment zögern werden, dieses System voller Verbrechen und Korruption zu stürzen. 

Revolutionäre Jugend der Stadtteile Kurdistans
Januar 2023

Wir werden nicht verzeihen! Wir werden nicht vergessen! 

Nein zur Hinrichtung!

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Related Posts

Demonstration in Berlin verurteilt die jüngsten Massaker und unterstützt die Gefangenenbewegung

Demonstration in Berlin verurteilt die jüngsten Massaker und unterstützt die Gefangenenbewegung

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Februar 2023 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Februar 2023 bei Radio Flora

Westfriedhof (Magdeburg)

Westfriedhof (Magdeburg)

Solidarity: Call for Action

Solidarity: Call for Action