Black Power – Sondersendung von Radio Aktiv am 3. Juli 2012 auf 88,4 FM

Black Power – Sondersendung von Radio Aktiv am 3. Juli 2012 auf 88,4 FM

Aus den US Bürgerrechtskämpfen entwickelte sich Mitte der 1960iger die „Black Power“ Bewegung , welche innerhalb weniger Jahre wichtige antirassistische Impulse und eine revolutionäre Aufbruchsstimmung weit über die USA hinaus bewirkte.

Für viele Jahre ermöglichte diese Bewegung den People Of Color ein zuvor nicht gekanntes Maß an gesellschaftlicher Teilhabe. Sie wurde allerdings auch mit äußerster Brutalität bekämpft und bis heute bemühen sich Teile der US Gesellschaft, ihre Errungenschaften zurück zu drängen. Trotzdem prägen die Art und Weise
der Black Power Bewegungsdiskurse bis heute die Auseinandersetzungen der Radikalen Linken in vielen Ländern mit.

Anfang Juni zeichneten wir einen Vortrag im Zielona Gora in Berlin auf, der nun am Dienstag, den 3. Juli um 20 Uhr mit entsprechender Musik im Community Radio auf 88,4 FM in Berlin zu hören sein wird.

Wiederholungen in der darauf folgenden Woche auch im Loop Stream auf
www.radio-metropolis.de sowie später auch als Podcast.

Related Posts

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Oktober 2022 bei Radio Flora

Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe Oktober 2022 bei Radio Flora

2 Podcasts der Radiosendung „Wie viele sind hinter Gittern“ vom September 2022

2 Podcasts der Radiosendung „Wie viele sind hinter Gittern“ vom September 2022

Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe August 2022 bei Radio Flora

Podcasts von „Wie viele sind hinter Gittern, die wir draußen brauchen“.- Ausgabe August 2022 bei Radio Flora

Jan: Erstes Interview nach Entlassung

Jan: Erstes Interview nach Entlassung