Internationale Aktionswoche vom 2.-9. April zum Volkskrieg in Indien

Internationale Aktionswoche vom 2.-9. April zum Volkskrieg in Indien

Hallo Genossen, anbei Mobilisierungsmaterial zur Internationalen Aktionswoche vom 2.-9. April:

Mobivideo: https://www.youtube.com/watch?v=EMrYa1RnXHg
Plakat: http://www.demvolkedienen.org/images/Indien/Plakat_Aktionswoche.pdf

Die Termine für alle bis jetzt bekannten Aktivitäten:
Sa, 2. April – Berlin
Informationsveranstaltung
Veranstaltet von: Internationalistisches Kollektiv, Kommunistischer Aufbau
Cafe Commune, Reichenberger Str. 157, 18:00

So, 3. April – Göttingen
Informationsveranstaltung
Rotes Zentrum, Lange- Geismar-Str. 2, 18:00

So, 3. April – Köln
Informationsveranstaltung
Veranstaltet von: Kommunistischer Aufbau
Clara Jugendzentrum, Aquinostr. 7-11, 16:00

Mo, 4. April – Bremen
Informationsveranstaltung über den Kampf der Naxaliten in Indien
Kommunikationszentrum Paradox, Bernhardstr. 12, 19:30

Di, 5. April – Hamburg
Veranstaltung zu politischen Gefangenen in Indien und den Gefangenen von ATIK in Deutschland
Internationalistisches Solidaritätskomitee für politische Gefangene
ATIK-Vereinshaus, Bartelsstr. 21 (Hinterhof), 19:30

Mi, 6. April – Hamburg
Die Rolle der Frau im Volkskrieg in Indien
Rotes Frauenkomitee Hamburg, unterstützt von Neue Frau und MLPD
Internationales Zentrum B5, Brigittenstr. 5, 19:30

Do, 7. April – Magdeburg
Informationsveranstaltung
Soziales Zentrum, Alexander-Puschkin-Str. 20, 19:00

Fr, 8. April – Hamburg
Kulturabend mit Informationen zum Volkskrieg in Indien
Kollektiv Rotes Hamburg
Internationales Zentrum B5, Brigittenstr. 5, 19:30

Sa, 9. April – Hamburg
Kundgebung
Durch: Bündnis gegen imperialistische Aggression
S-Bahn Sternschanze, 13:00

Siehe auch:
http://www.demvolkedienen.org/index.php/europa/732-internationale-aktionswoche-zur-unterstuetzung-des-volkskrieges-in-indien

Verbreitet das Material und Termine gerne weiter

Revolutionäre Grüße
DVD-Redaktion

Related Posts

Wir fordern Freiheit: Die Abschaffung der Gefängnisse muss jetzt auf die Tagesordnung gesetzt werden

Wir fordern Freiheit: Die Abschaffung der Gefängnisse muss jetzt auf die Tagesordnung gesetzt werden

Verbotsverfahren gegen den Mezopotamien Verlags und Musikvertrieb MIR Multimedia morgen vor dem Verwaltungsgericht in Leipzig

Verbotsverfahren gegen den Mezopotamien Verlags und Musikvertrieb MIR Multimedia morgen vor dem Verwaltungsgericht in Leipzig

Eindrücke von der Vorabenddemo in Magdeburg

Eindrücke von der Vorabenddemo in Magdeburg

Bombe im Alternativen Haus der Partei Comunes

Bombe im Alternativen Haus der Partei Comunes